In seiner Vorlesung in Direktübertragung diskutiert Prof. Roland Baar ganzheitlich alle relevanten Auswirkungen und Effekte eines möglichen Wandels zur Elektromobilität und zeichnet verschiedene Szenarien von zukünftigen Antriebssystemen mit einer Mischung aus Fahrzeugen mit Elektroantrieben zur lokalen Emissionsreduzierung und Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren basierend auf biologisch und synthetisch hergestellten Kraftstoffen.
Eintritt 6 €, erm. 4,50 €, Abendkasse

Fahrzeugantriebs-systeme der Zukunft

vhs-Universität: Prof. Roland Baar, Mittwoch, 28. Februar, 19 Uhr, vhs.

Snap_it/pixabay