Foto: privat

Integrationskurs mit Alphabetisierung - Modul 7



Die Volkshochschule Winnenden führt in Kooperation mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Integrationskurse mit Alphabetisierung durch, die aus neun Sprachkursmodulen mit je 100 Unterrichtsstunden bestehen.
Bitte informieren Sie sich bei den Ausländerbehörden, den Arbeitsagenturen, den Migrationsberatungsstellen oder der vhs über die Einzelheiten und Fördermöglichkeiten.
Generell gilt:
  • Lassen Sie sich vor der Anmeldung beraten und einstufen.
  • Wer keine Berechtigung oder Verpflichtung der Behörden hat, kann als „Selbstzahler“ am Kurs teilnehmen, wenn Plätze frei sind.
  • Die Kursgebühr beträgt pro Sprachkursmodul für Integrationskursberechtigte 195,00 €, für „Selbstzahler“ 390,00 €.
  • Der Integrationskurs schließt mit der Prüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“ ab.
Dieser Integrationskurs mit Alphabetisierung wendet sich an Erwachsene, die Kenntnisse der Buchstaben und Laute der deutschen Sprache systematisch weiter lernen wollen.
25 Vormittage, 26.04.2018 - 12.07.2018
Donnerstag, 08:30 - 11:45 Uhr, 15 Min. Pause
Montag, 08:30 - 11:45 Uhr, 15 Min. Pause
Dienstag, 08:30 - 11:45 Uhr, 15 Min. Pause
25 Termin(e)
G41013(K77)
Bildungszentrum I, Ganztagsschule „Tomate“, Raum 2.21, 2. OG, Ringstraße 124, 71364 Winnenden
Gebühr:
390,00
, (195,00 € für Integrationskursberechtigte)

 
  1. vhs Winnenden

    Marktstraße 47
    71364 Winnenden

    Tel.: 07195 10700
    Fax: 07195 107020
    info@vhs-winnenden.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum