von Gerd Eichmann (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kunstfahrt nach Baden-Baden


America! America! How real is real?

Mythen, Projektionen, Sehnsüchte: In 70 Meisterwerken der US-Gegenwartskunst wird deutlich, wie sehr der amerikanische Traum mit emotional aufgeladenen Bildern und Symbolen verbunden ist. Diese Überblicksausstellung stellt die Frage nach der Realität und Wahrheit von heute. Ikonen der Pop Art wie die von Andy Warhol, Roy Lichtenstein oder James Rosenquist stehen neben Meisterwerken der Konzeptkunst zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler wie Alex Katz oder Robert Longo. Zahlreiche hochkarätige Leihgaben versprechen eine spannende Reise durch die visuelle Kultur Amerikas.
In Kooperation mit der vhs Schorndorf und der vhs Unteres Remstal.
Veranstalter im Sinne des Reisegesetzes ist das Busunternehmen Ernst Maier, Kaisersbach.
Samstag, 10.03.2018, 07.30-ca. 18.00 Uhr
Abfahrt in Schorndorf: 07.30 Uhr, Heinkelstr. 15, AOK
Abfahrt in Winnenden: 07.30 Uhr, Busbahnhof, Bahnhofsvorplatz
Abfahrt in Waiblingen: 07.50 Uhr, Busbahnhof, Sonderbushaltestelle
Abfahrt in Fellbach: 08.00 Uhr, Theodor-Heuss-Str. 18, vhs, 1-mal
Treffpunkt: Angabe zum gewünschten Zustieg ist verbindlich
1 Tag, 10.03.2018
Samstag, 07:30 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Ingrid Schulz
G20450
Treffpunkt: Busbahnhof, Bahnhofstraße 4, 71364 Winnenden
Gebühr:
66,00
, einschl. Eintritt, Führung, Busfahrt. Bitte Zustieg bei Anmeldung angeben, Anmeldung/Rücktritt bis 22.02.2018
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Ingrid Schulz

Winnenden
G20460 21.02.18
Mi
Winnenden
G20452 21.04.18
Sa
Winnenden
G20454 23.06.18
Sa
 
  1. vhs Winnenden

    Marktstraße 47
    71364 Winnenden

    Tel.: 07195 10700
    Fax: 07195 107020
    info@vhs-winnenden.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum