Foto: © Markt+Technik

Faszination 3D-Druck

(ausgefallen)
Workshop 3D-Modellieren und -Drucken

Alles, was Sie als über 3D-Druck wissen sollten, erfahren Sie in diesem Seminar. Sie lernen die verschiedenen Druck-Technologien kennen und können danach entscheiden, ob Sie diese effektiv für Ihre Arbeit oder Ihr Hobby einsetzen können. Sie erfahren alles über Software zur 3DModellierung, ob Freeware, Open-Source oder kommerzielle Programme. Auch über Internet-Plattformen zum Download von 3D-Modellen und über das 3D-Scannen erhalten Sie im Seminar wichtige Informationen und Anregungen. Dreidimensionale Objekte am Computer modellieren und in Kunststoff auf einem 3D-Drucker ausgeben, wird im Seminar an praktischen
Beispielen erprobt. Die Software, die Sie dabei zum Erstellen der 3D-Objekte verwenden, 123D Design von Autodesk, finden Sie im Internet kostenlos zum Download. Drucker im FDM-Verfahren zum Druck mit PLA- oder ABS-Kunststoffe für Hobby, aber auch für berufliche Anwendungen sind inzwischen erschwinglich. Damit lassen sich Prototypen, Ersatzteile aber auch Spielzeugartikel, Schmuckobjekte, Modellbauobjekte und vieles mehr am Computer erstellen und drucken. Es ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für Entwickler, Designer, Konstrukteure, Architekten und ambitionierte Modellbauer und Bastler. Sie werden staunen, was schon möglich ist und was bald möglich sein wird.
Das Seminar wird von den Autoren des gleichnamigen Buches „Faszination 3D-Druck“ durchgeführt, erschienen im Verlag Markt+Technik. Das Buch kann zum Preis von 24,95 € direkt über die Dozenten bezogen werden.
Inhalte:
· 3D-Druck, Geschichte des Rapid Prototyping
· Wie funktioniert 3D-Druck und welche Technologien gibt es?
· Welcher Drucker für welchen Zweck?
· 3D-Drucker – Hersteller und Geräte
· Software zur 3D-Modellierung und Druckersteuerung
· Internet Plattformen zum Download von 3D-Modellen
· Materialien zum Drucken
· Modellierungsübungen mit 3D-Software und ausdrucken der Objekte
· 3D-Scannen, Möglichkeiten und Anwendungen
· Was heute machbar ist und was noch alles kommen wird.
In Zusammenarbeit mit der vhs Unteres Remstal. Organisation vhs Winnenden. Es gelten die Geschäftsbedingungen der organisierenden vhs.

Bei diesem Kurs können Sie durch ESF-Fachkursförderung bis zu 50 % der Kursgebühr rabattiert bekommen. Anfragen bitte an Heike Hindemith, Tel. 07195 1070-14 oder info@vhs-winnenden.de
Werner Sommer
Andreas Schlenker
G56200
Gebühr:
114,00

Materialkosten:
5,00

Weitere Veranstaltungen von Andreas Schlenker

Winnenden
F56200 03.02.18
Sa
Winnenden
G65080 26.03.18
Mo, Mi
Waiblingen
G58040 16.05.18
Mi, Do, Fr
Waiblingen
G58050 16.06.18
Sa

Weitere Veranstaltungen von Werner Sommer

Winnenden
F56200 03.02.18
Sa
 
  1. vhs Winnenden

    Marktstraße 47
    71364 Winnenden

    Tel.: 07195 10700
    Fax: 07195 107020
    info@vhs-winnenden.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum