Simone Dorra: Römermaske


Lesung

Die Autorin Simone Dorra hat mit dem Kommissar Malte Jacobsen eine sympathische Figur entworfen. Ein Hamburger, der in den Süden versetzt wird…. Ein Krimi mit viel Lokalkolorit, spielt er doch in Welzheim, also gleich um die Ecke.
Bei einem Besuch im Welzheimer Ostkastell stößt Kommissar Malte Jacobsen unversehens auf eine Leiche, die jemand in einem nachgebauten, antiken Brunnen vergraben hat. Es handelt sich um Simon Adlersfeld, einen Experten für römische Geschichte... und sein Mörder hat ihn pikanterweise mit einem römischen Speer erstochen. Aber wieso? Gerade hat der geachtete Fachmann eine positive Expertise für einen sensationellen Fund abgegeben, den der Vorsitzende des ältesten Römervereins gemacht hat – die silberbeschlagene Reitermaske eines römischen Zenturios. Also kann der Mann in Welzheim eigentlich keine Feinde gehabt haben... oder vielleicht doch?

Gemeinsame Veranstaltung der Gemeindebücherei Schwaikheim und der vhs Winnenden.

1 Abend, 11.06.2018
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Simone Dorra
G20106
Gemeindebücherei Schwaikheim, Uhlandstraße 8, 71409 Schwaikheim
Eintritt:
5,00
, VVK ab 16.04.2017 in der Gemeindebücherei Schwaikheim und in der vhs, Restkarten an der Abendkasse

 
  1. vhs Winnenden

    Marktstraße 47
    71364 Winnenden

    Tel.: 07195 10700
    Fax: 07195 107020
    info@vhs-winnenden.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum