Foto: Regina Schulz

Geld steht jeder Frau

(ausgefallen)
Erfolgreiche Strategien für die Gehaltsverhandlung

Frauen arbeiten ebenso hart wie Männer. Und verdienen in derselben Position dennoch weniger Geld. Das ist ungerecht? Frauen bekommen nicht einfach weniger Geld, weil sie Frauen sind. In der Regel sind mehrere Gründe verantwortlich: Zunächst trauen sich Frauen oft nicht, mehr Gehalt zu fordern, denn Sie wollen Ihren Chef nicht verärgern, vor den Kollegen nicht gierig erscheinen oder haben Angst vor einer Kündigung. Deshalb geben sie öfter und schneller klein bei und verhandeln meist schlecht oder gar nicht.
Geld steht jeder Frau. Also warten Sie nicht länger einfach geduldig ab, bis der Chef von selbst auf die Idee kommt, Ihnen mehr zu zahlen. Führen Sie regelmäßig Gehaltsgespräche, wie das für Männer selbstverständlich ist und überzeugen Sie bei der Gehaltsverhandlung. Ein Muss für jede berufstätige Frau, die die Bezahlung will, die sie verdient.


Regina Schulz
G50130
Gebühr:
18,00

Weitere Veranstaltungen von Regina Schulz

Winnenden
G50150 03.05.18
Do
 
  1. vhs Winnenden

    Marktstraße 47
    71364 Winnenden

    Tel.: 07195 10700
    Fax: 07195 107020
    info@vhs-winnenden.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum