Kunstfahrt nach Wiesbaden: Piet Mondrian - Natur und Konstruktion



Die Ausstellung im Museum Wiesbaden zeigt die Entwicklungsstufen Mondrians von seiner naturalistischen Malerei der 1890er Jahre, über eine abstrahierende Phase zwischen 1908 und 1917 bis zur Malerei der absoluten Gegenstandslosigkeit. 65 Gemälde stellen eine Retrospektive von 1890 bis 1930 dar. Mondrians Landschaftsdarstellungen lösen sich los vom unmittelbar Wahrgenommenen, um dem Rhythmus der Natur nachzuspüren. Nach Führung und Pause wird ein 1 ½ stündiger Stadtrundgang angeboten. Bei diesem kann man das facettenreiche Wiesbaden mit Altstadt, Schlossplatz, Kurhaus, Geschichte und Architektur kennenlernen.
Veranstalter im Sinne des Reisegesetzes ist das Busunternehmen Ernst Maier, Kaisersbach.
In Kooperation mit der vhs Schorndorf und der vhs Unteres Remstal.

Samstag, 01.12.18, 06.30 - ca. 18.00 Uhr
Abfahrt in Schorndorf: 06.30 Uhr, Heinkelstr. 15, AOK
Abfahrt in Winnenden: 06.30 Uhr, Busbahnhof, Bahnhofsvorplatz Abfahrt in Fellbach: 07.00 Uhr, Bahnhof, Sonderbushaltestelle
1 Tag, 01.12.2018
Samstag, 06:30 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Ingrid Schulz
H20454
Treffpunkt: Busbahnhof, Bahnhofstraße 4, 71364 Winnenden
Gebühr:
69,00
, einschl. Eintritt, Führung, Busfahrt. Bitte Zustieg bei Anmeldung angeben, Anmeldung/Rücktritt bis 15.11.2018
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Ingrid Schulz