Foto: Martin Noll

Was macht mich stark?

(ausgefallen)
Kraft bekommen für inneres Wachstum

Sich „ent-wickeln“, sich aus den eigenen falschen und schwächenden Vorstellungen über sich selbst „herauszuwickeln“, um dadurch wieder in Kontakt mit der eigenen Kraft und der eigenen Bestimmung zu kommen, stellt für uns Menschen einen Lernweg dar, dem man sich irgendwann nicht mehr entziehen kann.
Zum Gehen dieses Wegs ist man aber oft erst bereit, wenn man sich genug „ver-wickelt“ hat (Leidensdruck) und auf diese Weise ein Motiv für die Umkehr besitzt. Der Dozent erklärt an einem Vier-Typen-Modell die persönlichen Macht-Konstellationen zwischen Menschen und zeigt, dass erst das Bewusstsein davon, was einen selbst schwächt und was einen stattdessen stark machen würde, ein inneres Wachstum in Gang setzt, in dessen Verlauf wir uns besser fühlen und empfänglich für positive Fügungen im Alltag werden. 
 

Martin Noll
H10014
Gebühr:
29,00

Weitere Veranstaltungen von Martin Noll

Winnenden
H10016 12.02.19
Di