Ermutigend erziehen und leben, aber wie?


Und - wie finde ich Zugang zum Herzen meines Kindes?

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, was man unter „Ermutigung“ versteht, wie sie sich auswirkt, wann und wo Sie sie einsetzen können? An diesem Abend wollen wir diesen Fragen nachgehen und mit kleinen Wahrnehmungsübungen vertiefen. Wir lernen die „A- und B-Säule“ und das „Ermutigungshaus“ kennen. Da wir uns an diesem Abend auch selbst ermutigen, werden Sie gestärkt nach Hause gehen. Im 2. Teil beschäftigen wir uns mit den „5 Sprachen der Liebe“ nach Gary Chapman. Jeder Mensch spricht eine Mutter-Herzenssprache der Liebe. Das sind Signale, die eindeutig sagen, dass wir lieben und geliebt werden. So werden Kinder zu liebesfähigen und verantwortungsbewussten Erwachsenen. Das Kind soll sicher sein, dass es geliebt wird und sich geborgen fühlen.

1 Abend, 26.11.2018
Montag, 19:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Carola Flohr
H10515
Bildungszentrum II, Lessing-Gymnasium, Raum 1.18, 1.OG, Albertviller Straße 26, 71364 Winnenden
Gebühr:
12,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Carola Flohr

Winnenden
H10561 24.09.18
Mo
Winnenden
H10563 28.01.19
Mo