Foto: © Markt+Technik

Faszination 3D-Druck


Objekte modellieren und selber drucken

Alles was Sie über 3D-Druck wissen sollten erfahren sie in diesem Seminar.
Sie lernen die verschiedenen Druck-Technologien kennen und können danach
entscheiden, ob Sie diese effektiv für Ihre Arbeit oder Ihr Hobby einsetzen
können. Sie erfahren alles über Software zur 3D-Modellierung, ob Freeware,
Open-Source oder kommerzielle Programme. Auch über Internet-Plattformen
zum Download von 3D-Modellen und über das 3D-Scannen gibt’s wichtige
Tipps und Infos.
Sie werden auch selber mit einer bekannten CAD-Software Ihre ersten 3DModelle
am Computer erstellen und diese auf dem 3D-Drucker in Kunststoff
ausgeben. Die Software die Sie zum Erstellen der 3D-Objekte verwenden,
Autodesk Fusion 360 finden Sie im Internet kostenlos als Testversion zum
Download und sie kann für Schüler, Studenten und Hobby-Anwender
kostenlos freigeschaltet werden. Die erforderlichen Drucker sind heute
erschwinglich und für viele Hobbys eine tolle Erweiterung der Möglichkeiten.
Das Seminar wird von den Autoren des gleichnamigen Buches „Faszination
3D-Druck“ durchgeführt, erschienen im Verlag Markt+Technik.
Inhalte:
  • Wie funktioniert 3D-Druck und welche Technologien gibt es
  • 3D-Drucker – Hersteller und Geräte
  • Software zur 3D-Modellierung
  • 3D-Modelle aus dem Internet
  • Materialien zum Drucken
  • Modelle mit Fusion 360 selber erstellen und Drucken
  • 3D-Scannen
  • 3D-Druck in der Praxis
In Kooperation mit der vhs Unteres Remstal. Organisation vhs Winnenden. Es gelten die Geschäftsbedingungen der organisierenden vhs.
1 Tag, 26.01.2019
Samstag, 09:15 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Werner Sommer
Andreas Schlenker
H56200
Stadt Winnenden, EDV-Schulungsraum, Torstraße 5, 71364 Winnenden
Gebühr:
75,00

Materialkosten:
11,00
Belegung: