stone © LilliCo28 pixabay.com

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen ab Klasse 8

(ausgefallen)

Jedes Mädchen und jede Frau kann sich wehren. Gewalt begegnet uns überall und unerwartet. Es fängt an mit verbalen Beleidigungen, sexuellen Übergriffen, Mobbing bis hin zur Bloßstellung und Drohungen im Internet. Deshalb ist es wichtig, Situationen richtig einzuschätzen, Zivilcourage zu zeigen und im Ernstfall angemessen zu reagieren. Selbstbehauptung beginnt im Kopf. Neben körperlichen Techniken üben wir verbale und körpersprachliche Möglichkeiten der Gegenwehr. Rollenspiele und Selbstverteidigungstechniken geben uns Sicherheit und stellen eins klar: Wir sind keine Opfer. Wir wehren uns.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Sportschuhe und Verpflegung.
Ingrid Kehn
H61525
Gebühr:
30,00
, bereits ermäßigte Gebühr