Richtig. Ankommen. Rechtsstaatsunterricht für Flüchtlinge

(ausgefallen)
Mit Übersetzung ins Französische

Durch die Kooperation zwischen Justizministerium und vhs-Verband können wir Rechtsstaatsunterricht für Flüchtlinge anbieten. Der Kurs wird von einem Richter und/oder einer Richterin oder von einem Staatsanwalt und/oder einer Staatsanwältin im Landesdienst durchgeführt. Es werden niedrigschwellige Grundkenntnisse der freiheitlichen demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland vermittelt. Themenschwerpunkte sind der Staatsaufbau und die für alle verbindlichen Grundwerte wie Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Gleichberechtigung und Toleranz. Ziel ist, Vertrauen in die Unabhängigkeit und Rechtsstaatlichkeit der deutschen Justiz fassen zu können. Eine Dolmetscherin ist vor Ort.



Vorsitzende Richterin am Landgericht Regine Heemann
Vorsitzender Richter am Landgericht Norbert Winkelmann
Hannelore Deichmann
H10292