Anders leben, anders ernähren und die übliche Komfortzone auch mal verlassen

(ausgefallen)

Jorge Luis Borges hat in einem Gedicht, das er mit 85 Jahren schrieb, u. a. gesagt „…wenn ich noch einmal leben könnte, ich wäre ein bisschen verrückter gewesen…“. Der Kursleiter ist seit vielen Jahren auf „anderen Pfaden“ unterwegs. Das betrifft das tägliche Leben, die Urlaubsreise und natürlich die Ernährung. In vielen kleinen Geschichten wird berichtet, was es bedeutet, ein bisschen anders zu leben. Dabei geht es nicht nur um das ganz große Abenteuer sondern um das, was jeder in seinem Lebensumfeld verändern kann, wenn er es möchte. Verlassen Sie dabei einmal Ihre übliche Komfortzone. Leben Sie künftig ein bisschen einfacher, bewusster und selbstbewusster, glücklicher und gesünder. Eben anders.
Ein vielseitiger und kurzweiliger Vortrag mit vielen Bildern und Grafiken.
Frank Ruppert
H30000
Gebühr:
13,70

Weitere Veranstaltungen von Frank Ruppert

Winnenden
H31034 11.12.18
Di